Mrz 21 2018
BEZIEHUNGSWEISE BACH Solotanzstück

Mit KATJA ERFURTH (Choreographie und Tanz), DANIEL THIELE (Cello): Musik und Tanz treten in Kommunikation. Sie sind Partner, die ihre eigenständige Sprache haben, die sich verstehen und anziehen, die sich verbinden und trennen,  die den Anderen durchscheinen lassen und bestärken, die sich im Einklang finden… Die Musik wird hörbar, sichtbar und fühlbar. Musik: Johann Sebastian … BEZIEHUNGSWEISE BACH Solotanzstück weiterlesen

Mrz 21 2018
PRÄLUDIUM UND UNFUG – Ein musikalisches Possenspiel zum 333. Geburtstag von Johann Sebastian Bach

Die Serkowitzer Volksoper wildert erstmals auf dem Feld der Alten Musik und widmet sich zwei weltlichen Stücken von Johann Sebastian Bach. Ursprünglich nicht für szenische Aufführungen verfasst, werden die Werke in den Rang des Musiktheaters erhoben. Wobei sich ganz am Rande zwei Fragen stellen: woher kam eigentlich der Kaffee, den die Leipziger Bürgersleute anno 1734 … PRÄLUDIUM UND UNFUG – Ein musikalisches Possenspiel zum 333. Geburtstag von Johann Sebastian Bach weiterlesen