N43 Bach zwischen Barock und Aufklärung

Musik von Bach im Kontrapunkt zu Texten von Voltaire – eine zeitgenössisch junge Annäherung!

Programm

Das „Musikalische Opfer“ von Bach, die Arie „Bist du bei mir“ BWV 508, das 5. Brandenburgische Konzert sowie Bearbeitungen von Vokalwerken in einer tänzerisch-musikalischen Aufführung

Mitwirkende

Tanzgruppe der Pegasus-Theaterschule – Choregrafie Olimpia Scardi

Vokal Ensemble Dresden

Kammerorchester Dippoldiswalde unter Leitung von Felix- Immanuel Achtner. Solisten: Sebastian Dolata – Violine, Léa Villenouve – Flöte, Prof. Christian Kluttig – Cembalo/Klavier und Kerstin Döring – Gesang.

Veranstalter: Pegasus-Theaterschule Dresden

Eintritt: 8,- € / 5,- € erm.

Tickets: Im Vorverkauf über den Veranstalter T. 0351-3144669 sowie an der Abendkasse