N52 C2J – Classical To Jazz

Olivia Trummer & Jean-Lou Treboux spielen lustvoll-jazzige Arrangements von Bach sowie Mozart und Scarlatti als zweier Seelenverwandter.

PROGRAMM

 C2J – Classical To Jazz

MITWIRKENDE

Olivia Trummer [piano], Jean-Lou Treboux [vibes] (D / CH)

C2J – Classical To Jazz ist ein neues Projekt von OLIVIA TRUMMER in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Vibrafonisten JEAN-LOU TREBOUX. Inspiriert von klassischen Klavierwerken von Bach, Mozart und Scarlatti hat Trummer auf geschmackvolle Weise jazzige Arrangements für das Duo kreiert, die im Oktober 2015 auf einem ersten Album veröffentlicht wurden: „C2J One“.

Trummer und Treboux präsentieren ihr spezielles Repertoire mit großer Spielfreude und Natürlichkeit und sprechen damit ein klassisches Konzertpublikum genauso an wie neugierige Jazzliebhaber. Dies konnten die jungen Musiker in mitreißenden Auftritten, beispielsweise bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen und beim Fränkischen Sommer 2014 sowie bei den Magdeburger Domfestspielen 2015, unter Beweis stellen.

https://www.youtube.com/watch?v=OZgtW6z4CJE OLIVIA TRUMMER C2J: Classical To Jazz (EPK)

Eintritt: Vvk. 19,- /13,- € zzgl. Gebühren, Ak. 22,- /16,-  €

Tickets: www.jazzclubtonne.de, www.reservix.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Veranstalter: www.jazzclubtonne.de