N3 Lange Nacht der Eröffnung mit Bach

Einladung zu Bach Drinnen und Draußen: Von spielerisch bis ernst mit Musik, Performance, Tanz, Solo und Chor.

ProGRAMM & Mitwirkende

Kirchenraum Drinnen Moderation: Uta Hauthal

Bach in Klang- und Raumfacetten vocalis ensemble dresden, Leitung: Vitali Aleshkevich mit Kompositionen von Bach – Komm süßer Tod (4 stimmiger Choral, Knut Nystedt – Immortal, Stefan Vanselow – Essential Bach, Bach – Air (4 Stimmen plus beatbox), Bach – Organ Fugue – Arr. von Ward Swingle

Bach bewegt zwischen Barock und Aufklärung Mit Tänzern und Sprechern der Pegasus-Theaterschule, Choreographie: Olympia Scardi

Bach goes Afrika – Das Duo „Bach im Dialog“  mit LKMD Matthias Pfund, Orgel (Dessau) & Agnes Ponizil, Stimme (Dresden) tritt gemeinsam mit dem Freien Chor Dresden e.V. & Jörg Ritter  Percussion (Dresden ) in einen musikalischen Dialog.

Divamania – Auszug aus einer Produktion des Lucerne Musikfestival, M: „Air“ von Bach, CH: Massimo Gerardi/subsTANZ, Tänzer:  Martin Angiuli, Malwina Stephien, Musiker: Sebastian Rehnert

Orgel & Tanz  Sabine Jordan (Tanz) und Holger Gehring (Orgel) mit Ausdruckstanz zu Werken von Johann Sebastian Bach, u.a. Fantasie und Fuge in G-moll.

Time-Mirrow Bach und zeitgenössische Kompositionen mit Jan Heinke und Stahlquartett

Vorplatz Draußen

Tessellations Günther Heinz, Posaune nähert sich Bachs Musik improvisatorisch mittels „instant composing“

Goldberg-Variationen Bach und andere klassische wie moderne Bearbeitungen für Akkordeon mit Duo Kratschkowski

electronic-reed-art Computergestütze Live-Saxophon – Multiplikation bekannter Jazz-Standards, aber auch Klassiker von Bach bis Satie und TangoFACTORY Subtiler Neotango mit Bandoneon und Saxophon, Loops und elektronischen Effekten. Mit Bertram Quosdorf, Saxophon und Michael Dolak, Bandoneon.

Schwere Tropfen Katja Erfurth / Tanz & Florian Mayer / Violine mit verarbeiteten Motiven von Bachs Sonaten und Partiten und bewegten Skulpturen in einer Wasserfläche.

Freier Eintritt den ganzen Abend zwischen den einzelnen Programmpunkten.

Veranstalter: Tristan Production

Foto: Sabine Jordan, Archiv

_MG_3285Holger-Gehring

Ruslan und Elena Kratschkowski
Ruslan und Elena Kratschkowski

23.09. Lange Nacht_Freier Chor Dresden mit Jörg Ritter_ph.Archiv23.09. Lange_Nacht Quosdorf_Dolak_ph.ArchivGünter Heinz (Foto von HaJo Maquet)Foto-Vocalis