N33 Tönende Sprache und sprechende Töne

Das Ensemble vocal modern nimmt Bezug auf mehrere Bibeltexte und gruppiert Kompositionen von Manfred Weiss, Wolfgang Hufschmidt, Mauricio Kagel und Sven‐David Sandström um zwei Uraufführunge. Die Sandströmsche Motette „Der Geist hilft unser Schwachheit auf“ stellt den Bezug zu Bach her.

Programm

Mauricio Kagel (1931‐2008): Rrrrrrr… – Sieben Stücke für gemischten Chor a cappella + Christian FP Kram (* 1968): schwarz mit weiß | Uraufführung + Manfred Weiss (*1935): Die Passion des Wortes: Gott + Wolfgang Hufschmidt (*1934): Die Seligpreisungen + Lydia Weißgerber  (*1975): meditatio mea | Uraufführung + Sven‐David Sandström (*1942): Der Geist hilft unser Schwachheit auf

Mitwirkende

Ensemble vocal modern, Dirigent: Christfried Brödel

Das Konzert findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „SprachSpiele“ von KlangNetz Dresden und in Kooperation mit dem Sächsischen Musikbund und der Hochschule für Kirchenmusik Dresden statt.

Das auf Initiative von Christfried Brödel im Jahr 2002 gegründete Ensemble vocal modern widmet sich vorwiegend der Aufführung von Vokalmusik und ist herausragend für zeitgenössische sakrale A‐cappella‐Musik in Mitteldeutschland. In seinen Programmen bringt das Ensemble erstrangige Werke der musikalischen Weltliteratur zu Gehör und bietet zugleich Aufführungsmöglichkeiten für Auftragswerke von Komponisten aus Mitteldeutschland. In diesem Vokalkonzert nimmt vocal modern unter dem Motto  „Tönende Sprache und sprechende Töne“ Bezug auf mehrere Bibeltexte und gruppiert Kompositionen von Mauricio Kagel,  Manfred Weiss, Wolfgang Hufschmidt und Sven‐David Sandström um zwei Uraufführungen von Lydia Weißgerber und Christian FP Kram. Sandströms Motette Der Geist hilft unser Schwachheit auf ist die zeitgenössische Antwort auf die gleichnamige Bach’sche Version und spannt so den Bogen von Johann Sebastian Bach bis hin zur Gegenwart.

Eintritt: 12,- € / 7,- € erm.

Tickets: Vorverkauf über Konzertkasse Dresdner Kreuzkirche sowie ticket@kirchenmusik-dresden.de und konzertkasse@kreuzkirche-dresden.de

Veranstalter: KlangNetz Dresden

Foto: Peter Vanselow