N7 Vesper zum Michaelisfest

Die Kirchenmusik der Stadt hat seit dem Mittelalter ihren Mittelpunkt an der Kreuzkirche mit der heute noch bestehenden Musikerstelle des Kreuzorganisten. Er leitet musikalisch auch die heutige Vesper.

Programm

Johann Sebastian Bach: Kantate „Jauchzet Gott in allen Landen“ BWV 51

Mitwirkende

Heidi Maria Taubert (Sopran), Mathias Schmutzler (Trompete)
Dresdner Kapellsolisten
Leitung und Orgel: Kreuzorganist Holger Gehring,

Eintritt 2,- € für Erwerb Programmheft

Veranstalter Ev.-Luth. Kreuzkirchgemeinde Dresden

Foto