Frauenkirchen-Bachtage im Rahmen des Bachfest Dresden 2016

Frauenkirche Dresden

Johann Sebastian Bach spielte einst an der Silbermannorgel der Frauenkirche; heute ist Bach einer der zentralen Orientierungspunkte für die zeitgemäße Fortführung der reichen Musiktradition des Gotteshauses. Berührend und faszinierend ist die große Anzahl der Werke des Barockmeisters, die hier kontinuierlich aufgeführt werden. So widmet die Stiftung Frauenkirche Dresden Bach jährlich ein eigenes kleines Festival, die beliebten Frauenkirchen-Bachtage. In Verbundenheit mit der Landeshauptstadt beteiligt sie sich im kommenden Jahr mit ihrer eigenständigen Marke der „Frauenkirchen-Bachtage“ als einer der drei Hauptpartner am Bachfest Dresden 2016. Frauenkirchen-Bachtage im Rahmen des Bachfest Dresden 2016 weiterlesen

Dresden richtet 2016 das 91. Bachfest der Neuen Bachgesellschaft aus

 

Neue Bachgesellschaft e.V.

Das renommierte Bachfest der Neuen Bachgesellschaft e.V. findet 2016 in Zusammenarbeit mit den Frauenkirchen-Bachtagen und dem Kulturamt der Landeshauptstadt Dresden vom 23. September bis 3. Oktober 2016 in Dresden statt. Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph Brödel, Vorsitzender der Neuen Bachgesellschaft e.V. schrieb dazu: „Die Neue Bachgesellschaft ist froh und dankbar, dass nach mancherlei Schwierigkeiten im Vorfeld nun das Bachfest Dresden 2016 mit einem reichhaltigen und hochrangigen Programm stattfinden wird. Die jährlich an unterschiedlichen Orten stattfindenden Bachfeste der Neuen Bachgesellschaft sind eine wesentliche Aktivität unserer Gesellschaft; Dresden richtet 2016 das 91. Bachfest der Neuen Bachgesellschaft aus weiterlesen